FILZEN

Filzen ist für uns eine sinnliche Erfahrung. Es braucht dazu Wolle, Wasser, Seife und Bewegung. Durch das warme Seifenwasser quellen die Wollfasern auf und die oberste Schuppenschicht spreizt sich ab. Die Bewegung bewirkt eine enge Verbindung zwischen diesen Schuppen, sodass ein sehr fester Stoff entsteht. 

 

Am Liebsten filzen wir mit ursprünglicher Wolle - ungefärbt, ungewaschen und direkt vom Schaf. Dafür fahren wir zu Schafzüchtern, helfen beim Schafscheren und lassen uns mit Wolle von seltenen Schafrassen beschenken. Die gekämmte Wolle im Vlies, die wir auch gerne verarbeiten, beziehen wir von steirischen Schafen oder aus dem Ötztal.

Wenn Du jetzt inspiriert bist, komm zu einem unserer Workshops!